Museum für Angewandte Kunst: Bilder der Wende (2004-04-20)


Von 20. bis   28. April wurde im Museum für Angewandte Kunst (www.imm.hu) eine Auswahl von 70 Arbeiten aus der Sammlung Gaudens Pedit gezeigt. Im Rahmen dieser Ausstellung fand am 23. April auch das feierliche Abendessen für 120 Gäste aus dem In- und Ausland unter dem Ehrenschutz von S. E. Dr. Günter Birbaum, des österr. Botschafters in Ungarn und S. E. Dr. István Hiller, Kulturminister, vertreten durch Frau Staatssekretärin Erika Koncz statt. Ebenfalls anwesend war Herr Ulrich Diller, Gen. Dir. Von ZF Hungaria, einem der 4 Hauptsponsoren der Veranstaltung.